Die nächsten Termine

Freitag, 23. Februar 2018

  1. 17:00 - 13:00 Uhr

    Klausurtagung des Gesamtvorstands in Finnentrop-Bamenohl

Mittwoch, 7. März 2018

  1. 19:00 - 21:00 Uhr

    Mitgliederversammlung des Musikvereins im Kolpinghaus Letmathe

Sonntag, 11. März 2018

  1. 10:30 - 12:00 Uhr

    Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Letmathe im Kolpinghaus. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Jugendorchester und MusikKids meistern den Auftritt vor 150 Besuchern

„Wir sind eine große Familie.“ Das war nicht der Titel des Jahreskonzerts, mit dem das Kolping-Jugendorchester und die Musik-Kids am Samstag rund 150 Zuhörer in der Dorfhalle Stübbeken erfreuten. Aber es hätte ein passender Titel sein können.

Zeigte sich in dem etwa zweistündigen Programm doch, dass der Erfolg dieser Formationen wie auch des gesamten Musikvereins der Kolpingsfamilie Letmathe neben Talent und Übungsfleiß vor allem auf einem großen Gemeinschaftsgeist beruht. Wenn jeder im Orchester sein Bestes für die Gemeinschaft fibt und sich von allen mitgetragen weiß, spornt das zu großen Leistungen an.

Obwohl an diesem Tag einige Aktive verhindert waren, klang selbst die neu eingeübte Komposition im Stil von Johann Sebastian Bach recht eindrucksvoll. "Das war unser schwierigstes Stück", strahlte Ramona Neuhaus erleichtert nach dem kräftigen Beifall für die rund 35 Blasmusiker, die sie an diesem Tag dirigierte. Und als diese Gemeinschaft nach "Happy Days" und "Cloud 9" zum Schluß ausdrucksstark "Skyfall" aus dem James-Bond-Film spielte, kam sogar ein bisschen Gänsehaut-Stimmung auf.

Im Kolping-Jugendorchester wird die Jugend neu definiert

In den verschiedenen Formationen des Musikvereins kommt es nicht auf das Lebensalter an. Im Jugendorchester bei Ramona Neuhaus spielen diejenigen - ob jung oder alt - die schon eine gewisse Erfahrung haben. Wer mit Orchestermusik ganz neu anfängt ist bei den MusikKids von Kathi Gehrmann und Verena Henkel bestens aufgehoben. Auch da spielt das Gemeinschaftsgefühl eine entscheidende Rolle. Es beschleunigt den Lernerfolg. "Wir haben unser erstes richtiges sinfonisches Stück geübt", erklärte Kathi Gehrmann strahlend "und innerhalb von vier Wochen konnten wir es." neben Hits von Abba und Beethovens "Freude schöner Götterfunken" erklang anspruchsvolle Musik aus Tschaikowskys "Nussknacker" und "Coliding Visions" von Brian Balmages. Manche der rund 20 MusikKids spielen ihr Instrument erst seit nicht viel mehr als neun Monaten.

Zum Abschluss erfreute die große Kolping-Musikfamilie - MusikKids, Jugendorchester und einige Mitglieder der Top-Formation "Concert Band" - die Zuhörer gemeinsam mit ein paar Zugaben. So mitreißend die Orchester dabei auch musizierten, zwei Mödchen setzten noch ein "Sahnehäubchen" oben drauf. sie stellten einen Rap vor, den die Jugendlichen bei ihrem Probenwochenende über Pfingsten auf Norderney gedichtet und komponiert hatten. Nun durften alle mitsinden und -klatschen: "Ich, du, wir zusammen, spielen gern auf Norderney... wir halten zusammen, lieben, was wir tun... wie heißen jeden willkommen hier bei uns im Letmather Kolping Musik-Verein."

Dass Spaß und Freude im Kolpingmusikverein groß geschrieben werden, war im Laufe des Programms auch in den Texten zu spüren, die Kinder, Jugendliche oder Erwachsene hier und da spritzig und humorvoll ansagten. Das war allerdings nur bei einigen Liedern wirkich gut gemacht. Da, wo es noch gehapert hat, kann man es ja beim nächsten Mal besser machen... Die große Familie wird schon darauf achten.

Helmut Rauer, Iserlohner Kreisanzeiger

Die nächsten Proben

Morgen

  1. 17:00 - 18:00 Uhr

    Musikkids im Kolpinghaus

  2. 18:00 - 19:00 Uhr

    Jugendorchester im Kolpinghaus

  3. 19:30 - 21:00 Uhr

    Concert Band im Kolpinghaus

Dienstag, 27. Februar 2018

  1. 18:00 - 19:00 Uhr

    Probe SaxQuartett im Kolpinghaus, kleiner Saal

  2. 19:30 - 21:00 Uhr

    Probe TUBAnd im Kolpinghaus, kleiner Saal

Anmelden